Diamantkunde

Farbe

Die GIA-Farbskala reicht von D (farblos) bis Z (hellgelb oder hellbraun). Die meisten Menschen denken, dass Schmuckdiamanten farblos sind. In Wirklichkeit sind ganz farblose Diamanten sehr  selten. Die meisten Diamanten, die zu Schmuck verarbeitet werden, sind fast farblos mit einer leichten gelben oder braunen Tönung.

Die Farbeinstufung wird durch den Vergleich des Diamanten mit einem Satz an Buchstaben bezeichneten Vergleichssteinen bestimmt. Jeder Buchstabe steht für einen Farbbereich und sagt aus, wie deutlich erkennbar die Farbe ist.

 

Reinheit

Sie beschreibt die Sichtbarkeit der in fast allen Diamanten vorkommenden Einschlüsse. Meistens sind diese jedoch so klein, dass sie selbst mit technischen Hilfsmitteln nur schwer zu erkennen sind und somit die Schönheit des Diamanten nicht beeinträchtigen.

 

 

Schliff

Die GIA-Schliffskala reicht von Exzellent bis Gering. GIA bestimmt den Qualitätsgrad des Schliffs für normale runde Brillanten mit einer Farbe von D-Z auf der GIA-Farbskala.

Die Schönheit eines geschliffenen Diamanten beruht auf seiner komplexen Beziehung zum Licht: wie dieses auf der Oberfläche auftritt, wie viel davon in den Diamanten gelangt und wie das Licht von dort zurückgeworfen wird.

Das Ergebnis ist eine prächtige Darbietung dreier Attribute. Glanz ist die Gesamtmenge an weißem Licht, das von der Oberfläche sowie dem Inneren eines Diamanten reflektiert wird. Feuer beschreibt das „Farbflackern", das dadurch entsteht, dass das Licht beim Austreten aus dem Diamanten in seine Spektralfarben aufgespalten wird. Bewegungsbrillanz sind die Lichtblitze, die der Betrachter sieht, wenn er den Diamanten, die Lichtquelle oder sich selbst bewegt.

Die Proportionen eines geschliffen Diamanten beeinflussen seine Lichtreflexionen, woraus sich wiederum seine Schönheit und seine gesamte Attraktivität ergeben. Diamanten mit ausgewogenen Proportionen, guter Symmetrie und schöner Oberfläche verwandeln das einfallende Licht optimal und haben daher mehr Glanz, Feuer und Bewegungsbrillanz.

 

Karat

Ein Karat entspricht 0,2 Gramm.